Giftköderverdacht in Hopsten

Das Ordnungsamt warnt vor möglichen Giftködern im Gemeindegebiet.

Es besteht der Verdacht, dass im Gemeindegebiet Fleischgiftköder ausgelegt werden/ wurden.

Die Einwohner und Bürger der Gemeinde Hopsten werden bis zur Klärung des Sachverhaltes um besondere Aufmerksamkeit und Vorsicht gebeten.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Ordnungsamt unter telefonisch 05458/ 9325-30 oder per Mail an entgegen.