Kinder, Jugend & Familie

Die Gemeinde Hopsten gilt als "junge" Gemeinde im Kreis Steinfurt, d.h., in ihr wohnt ein besonders hoher Anteil von Kindern und Jugendlichen.

Dieser hohe Anteil trägt einerseits zum Fortbestand des Gemeindewesens bei, andererseits bürgt er aber auch für die Verpflichtung der Gemeinde Hopsten, in allen 3 Gemeindeteilen die notwendige Infrastruktur zu erhalten.

Dies geschieht im außreichenden Maße durch das Vorhandensein freier Plätze in den Kindergarteneinrichtungen, durch das vorhandene Schulangebot (von Grundschulen in allen drei Gemeindeteilen, über die Haupt- und Realschule in Hopsten sowie die private Hüberts´sche Handelsschule mit Möglichkeit der gymnasialen Oberstufe), die offene Jugendarbeit mit dem Jugendbeauftragten der Gemeinde Hopsten (Herrn Udo Stadler) und die Bereitstellung eines attraktiven Freizeitangebotes, welches überwiegend durch ehrenamltiche Helfer in den Vereinen angeboten wird.


Bildquellen: © Tim Reckmann/pixelio.de & © FotoHiero/pixelio.de