Anliegen von A-Z

In "Anliegen von A-Z" finden Sie alle notwendigen Informationen des täglichen Bedarfs!

Mit der Suchfunktion gelangen Sie noch schneller an die benötigten Informationen.

 

S. Hofschlaeger / Pixelio.de

/ Schwerbehindertenausweis

Leistungsbeschreibung

Anträge auf Erteilung eines Schwerbehindertenausweises können Sie bei uns im Sozialamt der Gemeinde Hopsten erhalten und auch wieder abgeben. Dieser Antrag wird dann von den u.g. Mitarbeitern/innen an den Kreis Steinfurt in Steinfurt weitergeleitet, das für die Ausstellung des Schwerbehindertenausweises zuständig ist. Die Mitarbeiter/innen im Sachgebiet Soziales helfen und beraten Sie gerne bei der Antragstellung. Die Antragstellung muss schriftlich erfolgen.

Eine Verlängerung des Schwerbehindertenausweises wird in der Regel bei der vorgenommen. Die Verlängerung kann frühestens 3 Monate vor Ablaufzeit des Ausweises beantragt werden. Sollte sich zum Zeitpunkt der Verlängerung allerdings eine Änderung Ihres Behindertenstatus ergeben, müssen Sie sich weiterhin direkt an den Kreis Steinfurt wenden. Auch ein Änderungsantrag (Erhöhung der MdB) kann im Sozialamt gestellt werden.

Voraussetzungen

Grad der Behinderung mindestens 50 %

Welche Unterlagen werden benötigt?

- Den Antrag erhalten Sie im Sozialamt der Gemeinde Hopsten.
- Vollmacht (bei Antragstellung durch Dritte)
- Bei einem Erstantrag ein Lichtbild
- Bei Verlängerung oder Änderung den Schwerbehindertenausweis
- Rentenversicherungsnummer und Mitgliedsnummer der Krankenkasse sowohl bei Erst- als auch bei Änderungsanträgen

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen keine Fristen beachtet werden.

Rechtsgrundlage

Zuständige Mitarbeiter

Enthalten in folgenden Kategorien