Anliegen von A-Z

In "Anliegen von A-Z" finden Sie alle notwendigen Informationen des täglichen Bedarfs!

Mit der Suchfunktion gelangen Sie noch schneller an die benötigten Informationen.

 

S. Hofschlaeger / Pixelio.de

/ Abfallgebühren

Leistungsbeschreibung

Allgemeines
Die Gemeinde Hopsten betreibt die Abfallentsorgung als öffentliche Einrichtung. Für die Inanspruchnahme der Einrichtung erheben wir zur Deckung der Kosten Benutzungsgebühren (Abfallentsorgungsgebühren).
 
Die Höhe der Abfallgebühren können Sie der Gebührensatzung des laufenden Jahres entnehmen. Diese finden Sie in der Rubrik "Verwaltung / Satzungen" im Bereich "Abfall & Abwasser".

Sozialtonne
Für pflegebedürftige Personen wird auf Antrag eine Sozialtonne bereit gestellt. Der Antragssteller bzw. die Antragsstellerin muss seine/ ihre Pflegebedürftigkeit uns insbesondere den Bedarf und erhöhten Anfall von Inkontinenzartikeln nachweisen. Der Nachweis kann über eine Bescheinigung des Hausarztes erfolgen. 

Im Fall einer positiven Entscheidung erhalten wir Ihnen ein Gefäß in identischer Größe (wie bereits vorhanden), kostenfrei zur Verfügung gestellt. 

Die Sozialtonne ist schriftlich zu beantragen. Den Antrag finden Sie in unserem Formularcenter, im Bereich Verwaltung/ Bürgerservice.

Windelzuschuss
Familien mit Kindern im „Windelalter“ entsteht durch die Nutzung eines größeren Abfallgefäßes ein Mehraufwand. Zur Entlastung der Familien und Deckung der Mehraufwendungen wird auf Antrag ein Zuschuss zu den Abfallentsorgungsgebühren gewährt. Der Zuschuss wird gewährt, wenn in der Familie mindestens ein Kind unter 3 Jahren lebt. Eine Gewährung erfolgt rückwirkend. Die Beantragung hat bis zum 30.11. des laufenden Jahres zu erfolgen. 

Die Höhe des Zuschusses entnehmen Sie bitte der Abfallgebührensatzung des laufenden Jahres. Diese finden Sie in der Rubrik "Verwaltung / Satzungen" im Bereich "Abfall & Abwasser". 

Den Antrag finden Sie in unserem Formularcenter, im Bereich Verwaltung/ Bürgerservice.

Zuständige Mitarbeiter

Zugeordnete Abteilungen