Anliegen von A-Z

In "Anliegen von A-Z" finden Sie alle notwendigen Informationen des täglichen Bedarfs!

Mit der Suchfunktion gelangen Sie noch schneller an die benötigten Informationen.

 

S. Hofschlaeger / Pixelio.de

/ Bildung und Teilhabe (Bundesteilhabegesetz, BTHG)

Leistungsbeschreibung

Kinder aus ärmeren Familien können häufig nicht mithalten, wenn zum Beispiel ein Klassenausflug in den Zoo oder ein Theaterbesuch verabredet wird. Das Eintrittsgeld fehlt. Das muss nicht mehr vorkommen. Seit 2011 gibt es dafür das Bildungspaket.

Bedürftige Kinder und Jugendliche haben eine Anspruch aufs Mitmachen - bei Tagesausflügen und dem Mittagessen in Kita, Hort und Schule, bei Musik, Sport und Spiel in Vereinen und Gruppen.

Berechtigte
Voraussetzung ist, dass Eltern Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Sozialhilfe, Kinderzuschlag oder Wohngeld beziehen. Das Bildungspaketgilt für Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre. Leistungen zum Mitmachen in den Bereichen Kultur, Sport und Freizeit werden bis zum Alter von 18 Jahren bezahlt.

Leistungsarten
Das Paket für Bildung und soziale Teilhabe umfasst im Einzelnen:

  1. 100,00 Euro jährlich für Schulbedarf, 70,00 Euro im ersten, 30,00 Euro im zweiten Schulhalbjahr.

  2. 10,00 Euro monatlich fürs Mitmachen in Sport, Kultur und Freizeit. Zum Beispiel für den Sportverein.

  3. Zuschuss für das gemeinschaftliche Mittagessen in der Schule, im Hort oder in der Kita. Der Eigenanteil der Familien liegt bei 1,00 Euro täglich.

  4. Tatsächlich anfallende Kosten für Tagesausflüge von Schule und Kita. Mehrtägige Klassenfahrten werden wie bisher erstattet.

  5. Lernförderung, wenn Schülerinnen und Schüler nur dadurch das Lernziel erreichen.

  6. Die Kosten für die Schülerbeförderung zur nächsten Schule - wenn die Beförderung zur nächsten Schule notwendig ist und die Kosten nicht von anderer Seite übernommen oder gedeckt werden, etwa durch den Regelbedarf.

 

Weitere Informationen erhalten Sie beim jobcenter Kreis Steinfurt (Kommunale Arbeitsförderung im Kreis Steifurt):

Logo jobcenter
(durch Klicken auf das Logo werden Sie auf die Homepage des Jobcenters weitergeleitet)

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden Unterlagen benötigt. Bitte wenden Sie sich an einen der u.g. Mitarbeiter/innen.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Bitte wenden Sie sich an einen der u.g. Mitarbeiter/innen.

Zugeordnete Abteilungen